Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Team Men`s Fitness GnP Journal Mediathek FIGHT VIDEOS BJJ TECHNIKEN Bilder Kontakt Highlight Trailer Cagewarrior M1 Global Kohei aldo armdrag brabo choke Biografie Kodex 1 Kodex 2 Kodex 3 Impressum Cagewarrior Title Ultimate Combat 9 Trainer Neue Seite 47 Official schools 

Kodex 3

KODEX 777

Written by Franco De Leonardis

KonditionDie Kondition ist ein „Transporter“. Mithilfe von ausreichender Kondition werden im Wettkampf Technik, Schnelligkeit und Konzentration über die volle Rundenzeit transportiert. Fehlende Kondition sollte nie der Faktor sein, welcher darüber entscheidet, ob man ein Spiel, bzw. einen Kampf gewinnt oder verliert. Aus diesem Grund gibt es vor Wettkämpfen ein spezielles Konditionstraining, welches die Athleten mit der notwendigen Kondition ausstatten soll. Man sollte allerdings nie aus den Augen verlieren, dass Kondition sich nicht nur auf körperlicher Ebene abspielt. Nicht selten haben durchtrainierte Athleten, welche eine gute körperliche Kondition hatten, am Wettkampftag so ausgesehen, als hätten sie kaum trainiert. Ohne die zusätzlich ausgeprägte Ausdauer der Konzentration, die sich ausschließlich auf geistiger Ebene abspielt, wird man es im Kampf viel schwerer haben. Körper und Geist sollten stets eine Einheit sein – eine Weisheit, welche auch noch 2012 aktuell ist.RespektIm Training sind alle gleich. Ob jung oder alt, Wettkämpfer oder Hobbysportler - niemand sollte sein eigenes Ich über ein anderes stellen. Die Fähigkeit, von einem Kind noch etwas zu lernen geht verloren, wenn man die Ansichten und die Person eines Kindes nicht respektiert. Auch die fehlende Bereitschaft Anfängern zu helfen, ist respektlos. Wo wärst du heute, wenn sich in deinen Anfangszeiten die Fortgeschrittenen zu gut gewesen wären, dir etwas zu erklären? Schenke deinem Trainingsumfeld Respekt und du wirst Respekt zurück bekommen.Ehrenwertes Leben„Ehrenwertes Leben“ bedeutet, sich nach den ethischen und moralischen Werten unserer Gesellschaft zu richten. Das heißt auch, sich von negativen Menschen und Orten fern zu halten. Dies lässt niemanden automatisch zu einem besseren Sportler werden - ohne Zweifel aber, wird derjenige, der ein ehrenwertes Leben führt und z.B. keine Konfrontationen mit dem Gesetz hat, einen viel klareren Kopf für das Wesentliche haben. Das erlaubt ihm, viel mehr Aufmerksamkeit und Energie in das Training zu stecken und seine Fortschritte zu beschleunigen.

1 2 3

3



GYM ATHLETIC

Copyright 2013 © by Franco De Leonardis

Impressum

Kontakt

Personal Training & Group Fitness





Eigene kostenlose Homepage erstellen